Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Zukunftsprojekt Erde

Schweriner Wissenschaftswoche 2012
Redaktion: Mecklenburg-Vorpommerns Landeshauptstadt Schwerin
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden. 
Pressemitteilung
Schwerin/gc. Grüne Schiffe, Häuser für die Wertstofftonne, nachhaltige Produktentwicklung – bei der Schweriner Wissenschaftswoche 2012 steht die Nachhaltigkeitsforschung im Mittelpunkt.  Experten  bieten vom  22. bis zum 26. Oktober 2012 Vorträge, Workshops und Diskussionen zu aktuellen Themen aus der Nachhaltigkeitsforschung an, die eng an das Motto des Wissenschaftsjahres 2012 „Nachhaltigkeitsforschung - Zukunftsprojekt Erde“ angelehnt sind.

Dabei vermittelt die Schweriner Wissenschaftswoche neue theoretische Erkenntnisse auf den Gebieten der Rechtswissenschaften, der Entwicklung von Humanressourcen, des Tourismus, der Stadtentwicklung sowie der Wohn- und Lebensraumplanung, die durch Forschung und Praxis ergänzt werden.

Die in den vergangenen Jahren besonders beliebten Vorträge für Schüler werden auch in diesem Jahr fortgesetzt. Eingeladen sind dazu am Freitag, 26. Oktober 2012, alle Interessierten in das Kino MEGA MOVIES. Zur Auswahl stehen die Vorträge  „Abbau ohne Raubbau –  Umweltschonende Aufbereitung kanadischer Ölsande“, „Grüne Schiffe – Forschung für umweltfreundliche Schifffahrt“, „Gebäude mit einem grünen Punkt –  Sind Häuser geeignet für die Wertstofftonne?“ oder „Heute noch Idee – Morgen schon Produkt! Was zeichnet einen Entwickler aus?“

Neu ist eine Veranstaltung, die von Studierenden der Schweriner Hochschulen für Schüler erdacht wurde. Anmeldungen für beide Veranstaltungen sind möglich unter Telefon 0385-545268 oder 0385-5451657. Das gesamte Programm der Wissenschaftswoche ist im Internet unter www.schweriner-wissenschaftwoche.de zu finden.

Seit 2004 veranstalten die Hochschule Wismar und die Landeshauptstadt Schwerin zusammen die „Schweriner Wissenschaftstage“ und konnten 2009 die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin sowie die Handwerkskammer Schwerin als Mitorganisatoren begrüßen. Parallel fand seit 2010 die „Sommer Akademie Schwerin“ des Vereins „Förderer von Hochschulen in Schwerin“ statt. In diesem Jahr (2012) erfolgt der Zusammenschluss beider Veranstaltungen zur „Schweriner Wissenschaftswoche“. Die Schweriner Wissenschaftswoche 2012 wird unterstützt vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern. Eingeladen sind Studierende, Unternehmer, Schüler und alle anderen Interessierten.

Aussender:
Mareike Wolf
Landeshauptstadt Schwerin
Büro der Oberbürgermeisterin
Pressestelle
Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
Tel.: 0385-54 51 0 13
Fax: 0385-54 51 0 09
mwolf@schwerin.de
________________________________________