Mittwoch, 29. Februar 2012

Nachwuchs für die Wirtschaft

Online im Ausbildungsnetz informieren
von Christine Ilic
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis der Autorin oder Seitenbetreibers.
Bericht
Ludwigslust/gc. Wenn bei  Schülern die Zeit der Berufswahl näher kommt, stellt sich oft sehr viel Unsicherheit ein. Welche Berufe kommen in Frage, wo gibt es welche Ausbildungsplätze, werden duale Studiengänge angeboten und mit wem kann ich darüber reden – das sind Gedanken, die Jugendlichen dann durch den Kopf gehen.

Begehrter Unrat 2010

443 Kilogramm Haushaltsabfälle je Einwohner
Redaktion: Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Halle/gc. In Sachsen-Anhalt wurden im Jahr 2010 mehr als eine Million Tonnen Haushaltsabfälle durch die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (öffentliche Müllabfuhr) eingesammelt.

Dienstag, 28. Februar 2012

Interessante Langweiler

Neuartige Wirkstoffe für Ionenkanäle
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Jena/gc. Sie sind langsam und träge und tragen daher den wenig schmeichelhaften Namen „Slowpoke“ – zu Deutsch „Langweiler“.

Betreuungsportal ist online

Kontakte zu Betreuungseinrichtungen
von Christine Ilic
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis der Autorin oder Seitenbetreibers.
Bericht
Ludwigslust/gc. Unter www.betreuungsportal-swm.de sind Kontaktdaten von Betreuungseinrichtungen, Adressen von Tagesmüttern und Babysittern ebenso gelistet wie Angebote für Kinder und Jugendliche, zum Beispiel zur Feriengestaltung oder zur Erteilung von Nachhilfe.

Insgesamt gut

Karstädt präsentiert sich im Internet
von Heiko Wruck
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.
Bericht
Karstädt/gc. Der Internetaufritt der Gemeinde Karstädt (www.gemeinde-karstaedt.de) präsentiert sich auf den ersten Blick übersichtlich.

Bürgermeister an einem Tisch

Managementverfahren für demografischen Wandel
Redaktion: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Stuttgart/gc. Am 6. März 2012 kommen Bürgermeister und Amtsleiter aus baden-württembergischen Kommunen zu einer ersten Planungswerkstatt im Statistischen Landesamt Baden-Württemberg zusammen, um ein neues Managementverfahren für Demografie gestaltende, familienfreundliche und bürgeraktive Kommunen zu entwickeln.

Montag, 27. Februar 2012

Schulmodell: Jena-Plan

Neues Buch zur Reformpädagogik
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung

Jena/gc. Über Peter Petersen ist in den vergangenen Jahren viel gesagt und geschrieben worden. Doch auch wenn der Wissenschaftler zunehmend durch sein Verhalten während der NS-Diktatur in die Kritik geraten ist, so ist das Resultat seiner wissenschaftlichen Arbeit eine Erfolgsgeschichte. Das Schulmodell des Jena-Plans ist weltweit verbreitet.

Nach den Sternen greifen

Berufsbild des Monats: Koch
Redaktion: Koordinierungsstelle Parchimer Übergangsmanagement
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Parchim/gc. Von wegen große weiße Kochmütze! Wenn Patrick Becker in die Küche des Restaurants »Rabenstein« kommt, dann ist der junge Mann in elegantem Schwarz gekleidet.

Wer behauptet, Kinder seien unsportlich

ASB-Jugendclub in Zarrentin wird gut angenommen
von Heiko Wruck
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.
Bericht
Zarrentin/gc. Die offizielle Erlaubnis, einen Reporter mit Tischtennisbällen bewerfen zu dürfen, sorgte in der letzten Winterferienwoche im Februar 2012 nicht nur für eine gespannte Erwartungshaltung, sondern bereitete den Kita- und Hortkindern im ASB-Jugendclub Zarrentin viel Freude. Und sie können gut werfen.

Die weichen Faktoren in Mecklenburg

Für eine starke Wirtschaft im Landkreis
von Christine Ilic
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis der Autorin oder Seitenbetreibers.
Bericht
Ludwigslust/gc. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH (Wifög) hat den Auftrag, Arbeitsplätze im Landkreis Ludwigslust-Parchim zu schaffen und zu sichern. 

Präsidialer Gipfel der Narren

22. Landespräsidententreffen beendete Session 2012
von Michael-Günther Bölsche
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.
Bericht
Parchim/gc. Am Aschermittwoch ist bekanntermaßen alles vorbei, auch und vor allem die fünfte Jahreszeit. Freuen werden sich die Karnevalmuffel im Lande und die Narren feiern diesen Tag  im Land stets mit einem großen Landespräsidententreffen aller Vereine.

Sonntag, 26. Februar 2012

Neues Verfahren entwickelt

Illegale Substanzen in Lebensmitteln besser nachweisen
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Jena/gc. Verbotene Farbstoffe, Dioxine, Antibiotika, gesundheitsschädliche Substanzen in Lebensmitteln – solche Schlagworte erscheinen fast täglich in den Medien und verunsichern die Bevölkerung.

Samstag, 25. Februar 2012

Lesen und Lernen vor 300 Jahren

Tagung zur Wissenschaft im 17. und 18. Jahrhundert
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Jena/gc. Eine „aufrichtige Hand“ und ein „treues Auge“ – das sei alles, was ein Gelehrter braucht, wenn er das abbilden will, was er unter einem Mikroskop sieht, meinte der Universalgelehrte Robert Hooke.

Freitag, 24. Februar 2012

Neues Fachbuch aufgelegt

Fachkräftemangel in der Pflege
Redaktion: Fachhochschule Erfurt
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Erfurt/gc. Prof. Dr. Roland Schmidt, Professor für Gerontologie und Versorgungsstrukturen an der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Erfurt, ist gemeinsam mit Prof. Dr. Uwe Bettig (Alice Salomon Hochschule Berlin) und Mona Frommelt (Ärztin und Direktorin der Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V.) Herausgeber des Fachbuches „Fachkräftemangel in der Pflege: Konzepte, Strategien, Lösungen.“

Jetzt auf Termin legen

BVMW-Veranstaltungsübersicht bis Ende März 2012
Redaktion: BVMW Mecklenburg-Vorpommern
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Bad Doberan/gc. Vielfältig wird das Veranstaltungsprogramm des BVMW und seiner Mitglieder ab dem 29. Februar 2012. Hier ein kleiner Ausblick:

Donnerstag, 23. Februar 2012

Martin Luthers Sekretär

Die Sammlung des Reformators Georg Rörer
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Jena/gc. Goethe hatte Eckermann, Sherlock Holmes seinen Dr. Watson. Hinter vielen großen Geistern steckt nicht selten eine Person, die im Hintergrund die Dinge ordnet. Auch Martin Luther hatte einen solchen Vertrauten – sein Name: Georg Rörer.

Insekten & Sex

Führungen zur Ausstellung
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Jena/gc. „Insekten & Sex“ heißt die aktuelle Sonderausstellung im Phyletischen Museum der Universität Jena. Hier führen zahlreiche Bilder und Exponate in die Vielfalt der Geschlechtsorgane, ihre Entwicklung und ihre Aufgaben ein – und dies auf eine ästhetische Weise, so dass die Schau auch für Kinder geeignet ist.

Jeder Vierte in Deutschland hat Abitur

Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Wiesbaden/gc. 26 % der Bevölkerung Deutschlands haben nach den Ergebnissen des Mikrozensus 2011 die „Fachhochschul- oder Hochschulreife“ - und der Anteil dürfte in Zukunft noch steigen.

Länderspiele: Europa im Turnier

5. Deutsch-Polnischen Medientage
Redaktion: Staatskanzlei Brandenburg
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Potsdam/gc. Vier Wochen vor der Fußball-Europameisterschaft finden vom 14. bis zum 16. Mai 2012 in Schwerin die 5. Deutsch-Polnischen Medientage statt. Das diesjährige Motto ist angelehnt an das sportliche Großereignis: „Länderspiele: Europa im Turnier“.

Mittwoch, 22. Februar 2012

Bitte weiterleiten: Aufruf! Machen Sie mit!

Ihre Stimme gegen unmenschliche Patentpolitik
Redaktion: Ärzte ohne Grenzen
Aus dem aktuellen Newsletter (Februar 2012) der Menschenrechts- und Hilfsorganisation.

Berlin/gc. Seit vielen Jahren macht sich Ärzte ohne Grenzen dafür stark, dass lebenswichtige Medikamente nicht nur bei uns zur Verfügung stehen, sondern auch für Patienten in ärmeren Ländern.

Morgendliches „Zähneputzen“ mit Gift

Wie Meeresalgen unliebsame Konkurrenten ausschalten
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung

Jena/gc. Jeden Morgen, wenn die Sonne aufgeht, wird auf dem Meeresboden radikal sauber gemacht. Sobald die ersten Sonnenstrahlen ins Wasser eindringen, beginnen die hier vorkommenden Kieselalgen „Nitzschia cf pellucida“ mit einer todbringenden „Morgentoilette“.

Nicht anfassen, aber küssen!

Redaktion: Techniker Krankenkasse Mecklenburg-Vorpommern
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Schwerin/gc. Menschen, die niesen und sich die Nase putzen, daran kommt man derzeit nicht vorbei. Es ist Erkältungszeit. Doch das Küssen darf weitergehen.

Farbspiel der Zellulose

Brasilianerin charakterisiert Zellulose-Derivate
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Jena/gc. Papier ohne Zellulose ist nicht vorstellbar. Auch dass sie in der Textilindustrie Verwendung findet, ist kein Geheimnis. Doch zunehmend rückt der erneuerbare Rohstoff auch in den Fokus weiterer Industriezweige – so etwa im pharmazeutischen Bereich oder der Lebensmittelindustrie.

Bis zu 1,5 Tonnen Lebensmittel pro Woche

Wariner Tafel e.V. feierte zweijähriges Bestehen
von Wolfgang Schrein
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autors oder Seitenbetreibers.
Bericht
Warin/gc. Am Montag, 20. Februar 2012, konnten die Mitglieder der Wariner Tafel Monika Lass, Gabi Hoffmann, Jeanette Koch, Marlon Ulrich, Margot Schwarz, Stine Behrens, Rene und Christine von der Heiden sowie Karin Brandenburg auf zwei erfolgreiche Jahre des Bestehens der Wariner Tafel zurückschauen.

Neue Verordnung in Brandenburg

Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen
Redaktion: Gesundheitsministerium Brandenburg
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Potsdam/gc. Die erforderlichen Maßnahmen zur Verhütung, Erkennung, Erfassung und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen und Krankheitserregern mit Resistenzen sind jetzt im Land Brandenburg in einer Verordnung geregelt.

Dienstag, 21. Februar 2012

Eine Millionen Euro für zweite Auflage

Netzwerk für Familien im Internet geschaltet
Redaktion: Sozialministerium Mecklenburg-Vorpommern
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Schwerin/gc. Familien in Mecklenburg-Vorpommern können sich künftig im Internet unproblematisch und schnell austauschen. Seit dem 16. Februar 2012 ist das Internetportal www.familie-in-mv.de freigeschaltet.

Neues EU-Projekt

Kooperation von Kultur und Wirtschaft
Redaktion: Hansestadt Rostock
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Rostock/gc. Das im Rahmen des South-Baltic-Programms geförderte Projekt Business Culture Partnership will neue Modelle der Kulturförderung durch einheimische Unternehmen entwickeln und in Rostock und Umgebung verankern, aber auch Kultureinrichtungen stärker motivieren, gemeinsam mit Rostocker Firmen neue Veranstaltungsformate und Kulturprodukte zu entwickeln.

Regelleistungsempfänger im Jahr 2010

Bayern: Rund 22 Prozent mehr Asylbewerber
Redaktion: Bayerisches Landesamt für Statistik
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
München/gc. Zum Jahresende 2010 wurden in Bayern fast 11.000 Empfänger von Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz gezählt, ein Plus von rund 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zwei Drittel der Empfänger waren männlich und ein Drittel weiblich.

Bundesweit einmaliges Projekt

Methanisierung mit Hilfe von Biogas
Redaktion: Landwirtschaftsministerium Thüringen
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Erfurt/gc. Die Bundesländer Hessen und Thüringen forschen gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) an der Speicherung regenerativer Energien in Form von erneuerbarem Methan.

Stammeskämpfe, Hungersnot und Piraterie

Dauerkriegszustand am Horn von Afrika?
Redaktion: Landeszentrale für politische Bildung Hamburg
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Hamburg/gc. Die Landeszentrale für politische Bildung Hamburg lädt am 23. Februar 2012 von 18 bis 20.30 Uhr, in das Gästehaus der Universität Hamburg, Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg ein, zur Diskussionsveranstaltung „Stammeskämpfe, Hungersnot und  Piraterie“ - Dauerkriegszustand am Horn von Afrika?

Montag, 20. Februar 2012

Wirtschaftsförderer mit wichtigem Thema

Familie & Beruf: beim Brotkauf informiert
von Heiko Wruck
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.

Bericht 
Ludwigslust/gc. Die Zeiten, in denen Mecklenburg-Vorpommern ohne Verträglichkeit von Beruf und Familie sein Auskommen fand, neigen sich dem Ende zu.

Unternehmen, jetzt anmelden

Lange Nacht der Industrie in Thüringen am 7. Juni 2012
Redaktion: Industrie- und Handelskammer Südthüringen
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Suhl/gc. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet die LANGE NACHT DER INDUSTRIE Thüringer Wald am 7. Juni 2012 ihre Fortsetzung.

Historie, die im Kopf bleibt

Verhinderter Geschichtslehrer ließ sich nicht unterkriegen
von Wolfgang Schrein
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.
Bericht 
Neukloster/gc. Tom Clauß, Jahrgang 1963, gestaltet das Vereinsleben des Klostervereins Neukoster e. V. seit dem 2. März 2006 mit. Als treibende Kraft und als Vorsitzender seit der Gründung machte er den Verein über die Grenzen Neuklosters bekannt.

Sonntag, 19. Februar 2012

Kooperationen nutzen

11. Lieferantentag in Mecklenburg-Vorpommern
Redaktion: BVMW Mecklenburg-Vorpommern
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Rostock/gc. Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. ist Partnerverband des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft. Um die Kooperation auch auf Landesebene zu verbessern, fand im Januar 2012 ein Gespräch statt, mit dem Ziel, das Veranstaltungspotential beider Verbände für alle Mitglieder zu nutzen.

Samstag, 18. Februar 2012

Länger arbeiten

34,5 Jahre dauert ein Arbeitsleben in der EU
Deutsches Statistisches Bundesamt
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Wiesbaden/gc. In den 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) dauert ein Arbeitsleben im Durchschnitt 34,5 Jahre.

Freitag, 17. Februar 2012

Deutschland-Stipendium auch in 2012

Begabte Studierende zum halben Preis fördern
Redaktion: Fachhochschule Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Erfurt/gc.  Das Deutschland-Stipendium geht in die zweite Runde: Auch 2012 beteiligt sich die Fachhochschule Jena an dem Förderprogramm Deutschland-Stipendium, um besonders begabte und leistungsstarke Studierende zu fördern.

Donnerstag, 16. Februar 2012

Gezielt internationale Investoren

Wirtschaftsförderer mit neuem Namen
Redaktion: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Ludwigslust/gc. In Zukunft arbeitet die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Ludwigslust-Parchim unter dem Namen „Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg“ (Wifög).  Seit Mitte Februar 2012 ist sie mit einem modifizierten Internet-Auftritt online.

Geschäfte in Brasilien

Internationale Messe für Umwelttechnologien
Redaktion: BVMW Mecklenburg-Vorpommern
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
São Paulo/gc. Der BVMW Brasilien, Sitz in São Paulo, lädt zur FIEMA 2012 nach Rio Grande do Sul ein. Die FIEMA ist eine internationale Messe für Umwelttechnologien in Bento Gonçalves, einer bekannten Messestadt Südamerikas. Sie findet vom 24. bis 27.April 2012 statt.

Überwiegend Freiland

Legehennenhaltung in Thüringen
Redaktion: Thüringer Landesamtes für Statistik
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Erfurt/gc. 24 Thüringer Betriebe mit einer Legehennenhaltung ab 3.000 Haltungsplätzen verfügten am 1. Dezember 2011 über eine Kapazität von 1,8 Millionen Plätzen.

Mittwoch, 15. Februar 2012

Insolvenz abgewendet

Zusätzliche Mittel für das Staatstheater
Redaktion: Mecklenburg-Vorpommerns Landeshauptstadt Schwerin
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Schwerin/gc. Auf ihrer Sitzung am Montagabend, 13. Februar 2012, haben die Schweriner Stadtvertreter beschlossen, die Mecklenburgische Staatstheater Schwerin gGmbH für das Wirtschaftsjahr 2012 mit zusätzlichen Mitteln von bis zu 1,4 Millionen Euro zu unterstützen.

Unter vollen Segeln

Unternehmertreff auf der Ostsee
Redaktion: BVMW Mecklenburg-Vorpommern
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Schwerin/gc. Anlässlich der diesjährigen HanseSail in Rostock lädt der BVMW Meck­lenburgburg-Vorpommern zu einem zünftigen hanseatischen Aufenthalt auf der Hansekogge „Wissemara“ ein. Am Sonnabend, 11. August, sticht die Wissemarer von 10 bis 16 Uhr in See. Es können maximal 60 Personen an Bord gehen, daher werden die Anmeldungen nach dem „Windhundprinzip“ behandelt. Das bedeutet, nur die ersten 60 Anmeldungen können berücksichtigt werden.

Kooperation mit China

Jena und Hongkong rücken noch enger zusammen
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Jena/gc. Prof. Dr. Ulrich S. Schubert von der Universität Jena und Prof. Dr. Wai Y. Wong von der Hong Kong Baptist University forschen bereits seit einigen Jahren erfolgreich auf dem Gebiet halbleitender Polymere. Um diese Kooperation zu vertiefen, haben die Chemiker einen gemeinsamen Förderantrag beim „Deutschen Akademischen Austauschdienst“ und dem „Research Grants Council“ in Hongkong eingereicht, der jetzt bewilligt worden ist.

Kooperation mit der Schweiz

Möbelhersteller in Deutschland gesucht
Redaktion: BVMW Schweiz
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Zug/gc. Ein Möbelhersteller in der Schweiz sucht einen Möbelhersteller in Deutschland als Kooperationspartner. Es kommen jedoch nur produzierende Unternehmen in Frage, keine Händler.

Weg mit den IT-Scheuklappen

Wie man mittelständische Kunden verprellt
von Gunnar Sohn
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.
Bericht
Aachen/gc. Haufe-Lexware-Geschäftsführer Jörg Frey (www.lexware.de) kritisiert die techniklastige Litanei in der IT-Branche.

Dienstag, 14. Februar 2012

Von Vancouver nach Halifax

Kanada - 7.200 Kilometer per Fahrrad
Redaktion: Reinhard Pantke
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Parchim/gc. 7.200 Kilometer per Fahrrad von Vancouver nach Halifax – diese digitale Live-Diashow wird am Mittwoch, 15. Februar 2012 von 19.30 Uhr an im kleinen Saal der Stadthalle Parchim gezeigt.

Weitere Zuwächse für 2012

Urlaubsklassiker Deutschland erzielt Rekordergebnisse
Redaktion: Deutscher Tourismusverband
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Hamburg/gc. Kein anderes Land stand im Jahr 2011 so oft im Urlaubskalender der Deutschen wie die eigene Heimat, so Reinhard Meyer, Präsident des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) auf der Pressekonferenz der Messe REISEN HAMBURG am 6. Februar 2012.

Bayerischer Fremdenverkehr

2011 – ein neues Rekordjahr
Redaktion: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
München/gc. Bayerns Beherbergungsbetriebe mit neun oder mehr Gästebetten (einschl. der Campingplätze) zählten im Jahr 2011 knapp 81 Millionen Übernachtungen, 4 Prozent mehr als 2010.

Montag, 13. Februar 2012

Tourismus allein bringt keinen Aufschwung

Sparpolitik des Landes schadet Stadtentwicklung
von Horst Zänger
Leserpost
Schwerin/gc. Mecklenburg-Vorpommern ist - ohne Erfolge in Abrede zu stellen - ein wirklich sehr armes Land. Das wird mittlerweile selbst von seriösen Politikern und Propheten „blühender Landschaften“ nicht in Abrede gestellt.

Sind Chefs veränderungsfähig?

Führungskräfte für Studie gesucht
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Jena/gc. Der Chef ist halt so, lautet ein oft gehörtes Urteil über den Vorgesetzten. Doch wie veränderungsfähig und -willig sind Führungskräfte eigentlich? Das will Maria Pältz von der Universität Jena in ihrer Dissertation zur Selbststeuerung im Führungskräftecoaching ermitteln.

Die Evolution der Insekten

Zoologen an internationalem Forschungsprojekt beteiligt
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung

Jena/gc. Das Geheimnis des evolutiven Erfolgs der Insekten lüften will das neue „1KITE“-Projekt (1K Insect Transcriptome Evolution). Hier haben sich rund 50 Wissenschaftler aus der ganzen Welt zusammengetan, um mit einem gigantischen Datensatz einen neuen Insektenstammbaum zu erstellen.

Ozeanerwärmung wirkt

Seeelefanten müssen bei der Jagd tiefer tauchen
Redaktion: Alfred-Wegener-Institut
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Bremerhaven/gc. Die globale Erderwärmung wirkt sich auf das Tauchverhalten und die Nahrungssuche der Südlichen Seeelefanten aus.

Führungswechsel am Schaalsee

Gewerbeverein verabschiedet Karl-Heinz Mintert
von Heiko Wruck
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.
Bericht
Zarrentin/gc. Achteinhalb Jahre lang hatte Karl-Heinz Mintert als Vorsitzender des Gewerbe- und Tourismusverein Zarrentin und Umgebung e.V., (gtv) die Geschicke der Unternehmervereinigung geleitet. Am 1. Februar hatte er in der Jahreshauptversammlung seinen Rücktritt von der Funktion des Vereinsvorsitzenden den Anwesenden mitgeteilt.

100 Tage in Thüringen

Ungarische Jugendliche in Ohrdruf begeistert
Redaktion: Industrie- und Handelskammer Erfurt
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Erfurt/gc. Ákos Gyana und Tamás Gálig absolvieren seit November 2011 bei der PVT Plastverarbeitung GmbH Thüringen eine Lehre zum Industriemechaniker für Produktionstechnik. Sie sind zwei von 15 Jugendlichen aus Ostungarn, die einer Ausbildungsinitiative der Erfurter Industrie- und Handelskammer (IHK) folgten.

Neue Broschüre

Sturmflutschutz in Hamburg: gestern, heute, morgen
Redaktion: Hamburger Behörde für Stadtentwicklung
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Hamburg/gc. Am 16. Februar 2012 jährt sich die Hamburger Flutkatastrophe von 1962 zum 50. Mal.

20 Jahre TIG Neubrandenburg

20 Technologiezentren im Land
Redaktion: Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Schwerin/gc. Die 20 Technologiezentren des Landes sind für junge innovative Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern von wachsender Bedeutung.

Sonntag, 12. Februar 2012

Frauen in die Wissenschaft

Jenaer Hochschule lädt ein zum Festakt
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Jena/gc. Mehr als die Hälfte aller Studierenden der Friedrich-Schiller-Universität Jena sind weiblich – aber nur jede 9. Professur ist von einer Frau besetzt.

Dynamischer Anstieg

Cybercrime-Ermittler im Landeskriminalamt MV
Redaktion: Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Rampe/gc. Die Kriminalitätslage im Phänomenbereich Cybercrime ist seit Jahren sehr dynamisch. Wie im gesamten Bundesgebiet sind die Fallzahlen auch in Mecklenburg-Vorpommern stark ansteigend.

Samstag, 11. Februar 2012

Jede Menge Platz

Landkreis ist zweitgrößter Deutschlands
von Heiko Wruck
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.
Bericht
Parchim/gc. Der Großkreis Ludwigslust-Parchim erstreckt über eine Fläche von 4.751 Quadratkilometern. Er ist damit der zweitgrößte Landkreis in Deutschland und in auch Mecklenburg-Vorpommern. Größer ist nur noch der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte mit fast 5.500 Quadratkilometern.

Angedrohter Leistungsentzug

Abschied von der Existenzgründungsförderung
Redaktion: Industrie- und Handelskammer Südthüringen
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Suhl/gc. Mit der Einführung des Gesetzes zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt war auch die Umwandlung des Existenzgründungszuschusses der Bundesagentur für Arbeit (BA) von einer Pflicht- in eine vollständige Ermessensleistung verbunden.

Spezialisierung auf Energiefragen

Die Lausitz soll eine neue Universität bekommen
Redaktion: Wissenschaftsministerium des Landes Brandenburg
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Potsdam/gc. Brandenburgs Wissenschaftsministerin Sabine Kunst hat am Freitag, 10. Februar 2012, in Cottbus das Konzept der Energieuniversität Lausitz vorgestellt.

Lebensnotwendige Medikamente

EU-Indien-Freihandelsabkommen gefährdet Patienten
Redaktion: Ärzte ohne Grenzen
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Neu Delhi/gc. Mehrere hundert Personen, die mit HIV/Aids leben, haben zu Beginn des EU-Indien-Gipfels in Neu-Delhi gegen Bestimmungen des geplanten Freihandelsabkommens demonstriert.

GEZ war gestern

Handbuch zur Medienregulierung
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Jena/gc. GEZ-Gebühr war gestern – der monatliche Betrag, der bis jetzt pro Empfangsgerät entrichtet werden musste, heißt ab 2013 „haushaltsbezogene Abgabe“. Bezahlen muss dann ausnahmslos jeder, egal ob er Radio, Fernseher oder Computer besitzt.

Freitag, 10. Februar 2012

Geburtshilfeabteilung bleibt erhalten

Crivitzer Bürgermeister Ulrich Güßmann
von Heiko Wruck
Gespräch
Crivitz/gc. Die Stirn des Crivitzer Bürgermeisters Ulrich Güßmann legt sich in Falten, wenn er auf das neuste Gerücht zu sprechen kommt. »Da wird verbreitet, dass die Geburtshilfeabteilung des Crivitzer Mediclin-Krankenhauses abgeschafft werden soll.

Syrien: Verfolgung Oppositioneller

Regierung missbraucht medizinische Einrichtungen
Redaktion: Ärzte ohne Grenzen
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Berlin/gc. Das syrische Regime geht gezielt gegen verwundete Demonstranten und gegen Mediziner vor, die die Opfer der Gewalt im Land behandeln.

Donnerstag, 9. Februar 2012

Sparen dauert

In fünf Jahren noch um die 900 Leute
von Heiko Wruck
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.
Bericht
Parchim/gc. Kritiker der Kreisgebietsreform und der Verwaltungsstrukturreform bezweifeln die tatsächliche Erzielung der beabsichtigten Einspareffekte. In der Chefetage des Landratsamtes geht man davon aus, dass die Anzahl der über 1.200 Verwaltungsmitarbeiter innerhalb der nächsten fünf Jahre deutlich reduziert wird.

Süße Versuchung

62.000 Tonnen Schokoladenpralinen exportiert
Deutsches Statistisches Bundesamt
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Wiesbaden/gc. Die Nachfrage nach deutscher Schokolade steigt. In den ersten elf Monaten des Jahres 2011 wurden 62.000 Tonnen Schokoladenpralinen im Wert von 375 Millionen Euro aus Deutschland ausgeführt.

Mittwoch, 8. Februar 2012

15 volle Kartons pro Nase

Gebäudemanagerin Sabine Schuch organisiert Umzug
von Heiko Wruck
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.
Bericht
Parchim/gc. Dreimal umgezogen, einmal abgebrannt, sagt ein geflügeltes Wort. Sabine Schuch, Gebäudemanagerin in der Kreisverwaltung des Landkreises Ludwigslust-Parchim kümmert sich darum, dass die Umzüge der Verwaltungsmitarbeiter möglichst reibungslos laufen  – und das bei laufendem Betrieb.

Windbranche in Thüringen

Enercon-Logistikzentrum mit rund 80 Jobs in Gotha
Redaktion: Wirtschaftsministerium Thüringen
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Erfurt/gc. Der Hersteller von Windenergieanlagen, Enercon, wird in Gotha ein neues Logistikzentrum für den weltweiten Service errichten.

Nicht in Spiellaune

Spielwaren für 1,37 Milliarden Euro hergestellt
Deutsches Statistisches Bundesamt
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Wiesbaden/gc. Nach dem Rekordjahr 2010 ist die Produktion von Spielwaren in Deutschland im Jahr 2011 um 17,2 % gesunken.

Dienstag, 7. Februar 2012

Kreis in Bewegung

Gespräch mit Landrat Rolf Christiansen
von Heiko Wruck
Gespräch
Parchim/gc. Mit der Schaffung des Landkreises Ludwigslust-Parchim am 4. September 2011 nahm die Verschmelzung der Altkreise Parchim und Ludwigslust mit vielen Herausforderungen konkrete Züge an. Ein Gespräch mit Landrat Rolf Christiansen.

Erwerbe von Todes wegen

Erbschaft- und Schenkungsteuer 2010
Deutsches Statistisches Bundesamt
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Wiesbaden/gc. Im Jahr 2010 erhöhte sich die festgesetzte Erbschaft- und Schenkungsteuer um 7,5 % gegenüber dem Vorjahr auf 4,6 Milliarden Euro.

Montag, 6. Februar 2012

Tank oder Teller


Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.
Glosse
von Heiko Wruck
Weil wir uns so viele Schnitzel, Würste, Steaks und massenhaft Geflügel auf die Teller tun, werden wir immer schwerer. Noch in den 1950er Jahren wurden etwa 10 Kilogramm Futter gebraucht, um etwa 1 Kilogramm Fleisch zu erzeugen.

Deutscher Jugendfotopreis

Die besten Bilder werden auf der photokina ausgestellt
Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Remscheid/gc. Wer beim Deutschen Jugendfotopreis mitmachen möchte, muss sich jetzt beeilen. Noch bis zum 1. März 2012 können die Bilder eingeschickt werden – online oder per Post. Also: Kamera geschnappt, Computer angeworfen und los geht’s.

Sie will nützlich sein

Ehrenamt kann auch private Erfüllung bringen
von Wolfgang Schrein
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.
Bericht
Neukloster/gc. In einem Gespräch mit Neuklosters Bürgermeister Frank Meier hob diesen Seniorenclub besonders hervor. Aus gutem Grund ...

Sorge eines Bürgermeisters

Wenn die Drogerie stirbt, verliert die Kleinstadt
von Wolfgang Schrein
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.
Bericht
Warin/gc. „Man soll den Brunnen nicht erst zudecken, wenn das Kind hineingefallen ist“, sagt Warins Bürgermeister Michael Ankermann. In den Medien wird sehr viel Negatives über eine Drogeriekette veröffentlicht, die auch in Warin eine Filiale noch betreibt.

61 Prozent bereit

Lebend-Organspende für Angehörige
Redaktion: Techniker Krankenkasse Mecklenburg-Vorpommern
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Schwerin/gc. Insgesamt 877 Menschen, davon acht in Mecklenburg-Vorpommern, haben 2011 durch die Lebendspende einer Niere oder eines Teil ihrer Leber einem Angehörigen das Leben gerettet, meldete die Techniker Krankenkasse (TK) in Schwerin.

Transnationale Verkehrsprojekte

INTERREG IV B für Kommunen und Regionen
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Bonn/gc. „Transnationale Perspektiven für Mobilität und Verkehr" lautet der Titel einer neuen Broschüre des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) zum europäischen Förderprogramm INTERREG IV B. Die Veröffentlichung zeigt, wie Städte und Regionen INTERREG nutzen können, um Mobilität und Verkehr in grenzüberschreitenden Kooperationen voranzubringen. Sie bietet Tipps und Hinweise für all diejenigen, die eigene Aktivitäten im Rahmen des Programms planen.

Ausstellung in Neukloster

Mensch, Menschlichkeit und allerlei Getier
von Wolfgang Schrein
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autos oder Seitenbetreibers.
Bericht
Neukloster/gc. Noch bis zum zum 16. März 2012 im Rathaus Neuklosters die Ausstellung „Mensch, Menschlichkeit und allerlei Getier“ besucht werden.

Schwerstarbeit für die Forschung

30. Geburtstag der FS Polarstern
Redaktion: Alfred-Wegener-Institut
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung

Bremerhaven/gc. In diesem Jahr feiert das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft (AWI) den 30. Jahrestag der Indienststellung Polarsterns, dem eisbrechenden Forschungs- und Versorgungsschiff der deutschen Polarforschung. Trotz ihres Alters zählt Polarstern, die Platz für maximal 55 Wissenschaftler bietet, immer noch zu den bestausgestatteten Forschungseisbrechern der Welt. FS Polarstern hat in seiner Dienstzeit nicht nur drei Mal den Nordpol erreicht, sondern ist ein unverzichtbares Werkzeug zur Versorgung der deutschen Überwinterungsstation Neumayer III in der Antarktis. Am 3. Juni 2012 organisiert das Alfred-Wegener-Institut zum Jubiläum in Bremerhaven eine Open-Ship-Veranstaltung für die Öffentlichkeit.