Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 11. Mai 2017

Alles Hochdeutsch

von Heiko Wruck
GLOSSE
Chinesische Mädchen beim Shopping in Deutschland. Chao schaut zu Zhi und sagt: „Ni, gehen wir gemeinsam shoppen?“ Ni sieht zu Zhi: „Was meinst du, Zhi?“


Zhi zu Zhu: „Klar, wenn Xia, Li, Chao und Ni, aber auch An mitkommen.“ Chao zu Zhi und Ni: „Fein, gehen wir, Ni.“ Später in der Shopping Mall: „Zhi schau zu Zhu.“ Chao: „Wat is`?“ Xia zu Chao: „Hömma, du warst gar nicht gemeint. Chao, schau zu Li und Ni. Schöne Kleider.“ Chao zu Li: „Wirklich was Schönes hat Ni da, Li.„“ Li: „Schau zu Zhu, und mach mal ihren Reißverschluss zu, Zhi.“ „Ja, Li.“ Xia zu Ni: „Schöne Hose, Ni.“ „Ja, das hat gerade An zu Zhi und Zhu auch gesagt. Was meinst du, Xia?“ „Tja, ich weiß nicht so richtig. Zhu?“ Zhu zu Zhi, Chao und An: „Xia hat wohl recht. Ni soll sie nie kaufen.“ Li zu Zhi und Zhu: „Hat Ni Geld?“ Zhu zu Zhi, Li und Ni: „Wer was braucht, kann zu mir kommen.“ An zu Chao: „Schau an.“ Chao: „Wat soll ich anschauen?“ „Chao, ich meinte ja nur, cool, dass wir uns wegen des Geldes an Zhu wenden können.“ Zhu zu Zhi: „Hauptsache, An, Ni und Xia wollen nicht alle Geld von mir.“ Li zu Zhi: „Wo ist Zhu?“ Zhi zu Li: „Zhu ist bei An, Chao und Xia.“

Li zu Ni: „Oh schau, Feng ist bei An, Zhu und Chao.“ Und alle: „Wat macht‘n der denn jetze hier? Der ist doch aus Bayern, und die versteht man immer nicht.“

Kontakt:
Heiko.Wruck@t-online.de
________________________________________________________________