Freitag, 23. Mai 2008

Brauchen wir einen Pflege-TÜV

Diskussion um Pflegemängel mit Offenheit führen
von Heiko Wruck
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen nur mit Erlaubnis.
Interview
Schwerin/gc. Jürgen Rathje, Geschäftsführer des Wohnpark Zippendorf in Schwerin: "Es geht nicht um einen Pflege-TÜV, sondern um Vertrauen der Betroffenen zu allen Leistungsträgern. Transparenz schafft Vertrauen! Insoweit ist es erforderlich, die Diskussion um Pflegemängel durch Offenheit zu versachlichen. Ziel aller muss es sein, eine für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen verständliche Vergleichbarkeit von Qualität und Wirtschaftlichkeit der Pflege in standardisierter Form zu entwickeln. Ein für alle Einrichtungen bundesweit geltender Kriterienkatalog wäre hier zielführend." 





Donnerstag, 22. Mai 2008

Preis des Fortschritts

von Heiko Wruck
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen nur mit Erlaubnis.
Glosse
In Dublin hat in der vergangenen Woche (21/2008) wieder einmal eine internationale Konferenz begonnen, die ein mögliches Verbot so genannter Streubomben auf den Weg bringen soll. Schon der Ort - das irische Dublin - war schlecht gewählt – Belfast hat eine deutlich bombastischere Tradition. Vielleicht waren gerade deswegen die maßgeblichen Herstellerländer von Streubomben – USA, Russland, China, Indien und Pakistan –nicht auf dieser Konferenz zu finden?