Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 13. August 2006

Deutsche Bundesregierungen seit 1949

#DOSSIER Deutsche Bundesregierungen seit 1949
Stand: 28. Juni 2018
In den 68 Regierungsjahren – von 1949 bis 2017 –  regierten die CDU 48 Jahre und die SPD 27 Jahre. Die größte Regierungserfahrung hat mit 52 Jahren die FDP.


Regierungsjahre insgesamt: 68 (1949 - 2017)
Sozialdemokratische Partei (SPD): 27 Jahre
Cristlich Demokratische Partei (CDU): 48 Jahre
Christlich-Soziale Union (CSU): 48 Jahre
Deutsche Soziale Union (DSU): 8 Jahre
Bündnis90/ Die Grünen (Grüne): 7 Jahre
Freiheitlich Demokratische Partei (FDP): 52 Jahre
Zwischen 1969 und 1998 war die FDP durchgehend Teil einer Koalition. Länger war keine andere Partei ununterbrochen an der Regierung.
Freie Volkspartei (FVP): 1 Jahr
Am 23. April 1956 gründete die sogenannte Euler-Gruppe die FVP, nachdem sie sich schon am 15. März 1956 im Bundestag als „Demokratische Arbeitsgemeinschaft“ organisiert hatte. Damit ist die FVP die einzige Partei in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, die, ohne bei einer Bundestagswahl angetreten zu sein, Mitglied einer Regierungskoalition war und Minister stellte.
Deutsche Partei (DP): 12 Jahre
Gesamtdeutscher Block/Bund der
Heimatvertriebenen und Entrechteten (GB/BHE): 2 Jahre

Deutsche Bundeskanzler
● 1949 - 1963: Dr. rer. pol. Konrad Adenauer (CDU): 14 Jahre
● 1963 - 1966: Dr. rer. pol. Ludwig Erhard (CDU): 3 Jahre
● 1966 - 1969: Dr. h. c. mult. Kurt Georg Kiesinger (CDU): 3 Jahre
● 1969 - 1974: Willy Brandt (SPD): 5 Jahre
● 1974 - 1982: Diplom-Volkswirtschaftler Helmut Schmidt (SPD): 8 Jahre
● 1982 - 1998: Dr. phil.. Helmut Kohl (CDU): 16 Jahre
● 1998 - 2005: Gerhard Schröder (SPD): 7 Jahre

● 2005 - 2018: Dr. rer. nat. Angela Merkel (CDU) 13 Jahre

BUNDESREGIERUNGEN
1949 - 1969: CDU mit wechselnden Koalitionspartnern

1949 - 1953: CDU/CSU
                    Konrad Adenauer
1953 - 1955: CDU/CSU, FDP/Deutsche Partei (DP)
                    und Gesamtdeutscher Block/Bund der
                    Heimatvertriebenen und Entrechteten (GB/BHE)
                    Konrad Adenauer
1955 - 1956: CDU/CSU, FDP/Deutsche Partei (DP)
                    Konrad Adenauer
1956 - 1957: CDU/CSU, Freie Volkspartei (FVP) und Deutsche Partei (DP)
                    Konrad Adenauer
1957 - 1960: CDU/CSU, Deutsche Partei (DP)
                    Konrad Adenauer
1960 - 1961: CDU/CSU
                    Konrad Adenauer
1961 - 1963: CDU/CSU, FDP
                    Konrad Adenauer

Kabinett Adenauer I: 20. September 1949 - 20. Oktober 1953
Kabinett Adenauer II: 20. Oktober 1953 - 29. Oktober 1957
Kabinett Adenauer III: 29. Oktober 1957 - 14. November 1961
Kabinett Adenauer IV: 14. November 1961 - 13. Dezember 1962
Kabinett Adenauer V: 14. Dezember 1962 - 11. Oktober 1963

1963 - 1966: CDU/CSU/FDP
                    Ludwig Erhard

Bundeskanzler Ludwig Erhard (schwarzgelbe Koalition; im Kabinett Erhard II
am Schluss für kurze Zeit eine Minderheitsregierung von CDU/CSU)
Kabinett Erhard I: 17. Oktober 1963 - 26. Oktober 1965
Kabinett Erhard II: 26. Oktober 1965 - 30. November 1966

1966 - 1969: CDUCSU/SPD
                    Kurt Georg Kiesinger

1969 - 1974: SPD/FDP
                    Willy Brandt

1974 - 1982: SPD/FDP
                    Helmut Schmidt

Bundeskanzler Helmut Schmidt (sozialliberale Koalition; im Kabinett Schmidt III während der
letzten zwei Wochen eine Minderheitsregierung der SPD)
Kabinett Schmidt I: 16. Mai 1974 - 14. Dezember 1976
Kabinett Schmidt II: 16. Dezember 1976 - 4. November 1980
Kabinett Schmidt III: 6. November 1980 - 1. Oktober 1982

1982 - 1998: CDU/CSU/FDP ... Deutsche Soziale Union (DSU)
                    Helmut Kohl

Bundeskanzler Helmut Kohl (schwarzgelbe Koalition; im Kabinett Kohl III ab 3. Oktober 1990 um die DSU erweitert)
Kabinett Kohl I: 4. Oktober 1982 - 29. März 1983
Kabinett Kohl II: 30. März 1983 - 11. März 1987
Kabinett Kohl III: 12. März 1987 - 18. Januar 1991
Kabinett Kohl IV: 18. Januar 1991 - 17. November 1994
Kabinett Kohl V: 17. November 1994 - 26. Oktober 1998

1998 - 2005: SPD/Grüne
                    Gerhard Schröder
Bundeskanzler Gerhard Schröder (rotgrüne Koalition)
Kabinett Schröder I: 27. Oktober 1998 - 22. Oktober 2002
Kabinett Schröder II: 22. Oktober 2002 - 18. Oktober 2005
(vom 18. Oktober bis 22. November 2005 mit der Wahrnehmung der Geschäfte beauftragt)

2005 - 2017: CDU/CSU mit wechselnden Koalitionspartnern
                    Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (2005 - 2009 und ab 2013 schwarzrote Koalition, 2009 - 2013 schwarzgelbe Koalition)

Kabinett Merkel I: CDU/CSU/SPD 22. November 2005 - 28. Oktober 2009
Kabinett Merkel II: CDU/CSU/FDP 28. Oktober 2009 - 22. Oktober 2013
(vom 22. Oktober - 17. Dezember 2013 mit der Wahrnehmung der Geschäfte beauftragt)
Kabinett Merkel III: CDU/CSU/SPD seit dem 17. Dezember 2013 - 2017
Kabinett Merkel IV: CDU/CSU, SPD seit März 2018