Dieses Blog durchsuchen

Montag, 18. April 2011

Die Heilwirkung natürlicher Klänge

Der mebra®Schallwandler von Rudolf Mechow
Redaktion: Baltic Pflege- und Ver­waltungsmanagement GmbH
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Schwerin/gc. Die Baltic GmbH in Schwerin hat ein Schallwandlersystem im Programm, das nicht im Angebot herkömmlicher Elektronikhändlern zu finden ist. Der mebra®Schallwandler kann sowohl erfolgreich bei der Linderung von Hörbeeinträchtigungen (Naturschalltherapie) als auch für Musikgenuss in höchster Qualität verwendet werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen akustischen Geräten setzt der Schallwandler von Mechow konsequent auf die natürliche Ausbreitung von Schall – mittels eines holographischen Raumklangs.


Der Erfinder dieser Technologie,  Akustiker, Physiker und Forscher Rudolf Mechow,  wurde mehrfach auf internationaler Ebene wegen seiner Forschungen um den Kugelschall ausgezeichnet.

Doch was ist Kugelschall eigentlich? Der Ruf eines Vogels klingt für gewöhnlich weit in den Wald hinein und ist von überall gleich gut zu hören – egal in welche Richtung der Vogel ruft. Stellt man eine Lautsprecherbox in den Wald, werden deren Klänge schon bald undeutlich. Der Naturschall trägt klarer und weiter. Das liegt daran, dass sich jeder natürlich erzeugte Klang in all seinen Frequenzen kugelförmig von einem Punkt aus gleichmäßig in alle Richtungen ausbreitet. Der Direktschallanteil eines natürlichen Klanges (also auch einer Violine) liegt lediglich bei ca.12-15 Prozent. Dieser bringt das Molekül des Klangkörpers in Schwingung und regt dann das Luftmolekül an- ein Klang entsteht und zwar räumlich. Eine Lautsprecherbox  arbeitet funktional mit 100 % gerichtetem Schall. Stellt man jedoch zwei Schallwandler mit kugelförmiger Abstrahlung auf, entsteht ein akustisches Hologramm. Genau dieser Raumklang macht jedoch den Schallwandler von Rudolf Mechow zu etwas ganz Besonderem. Einerseits ermöglicht er unglaublich genussvolles Hören, kann aber auch zu therapeutischen Zwecken gezielt in die Therapie verschiedenster Krankheitsbilder integriert werden.

Wohltuende Klänge und Geräusche wirken bekanntermaßen positiv auf alle Lebensformen. Dieses Phänomen ist bekannt. Weniger bekannt ist, dass es auf die Natürlichkeit solcher  Eindrücke ankommt. Und genau hier kommt der Schallwandler zum Einsatz. Belastungsfrei Musik hören wird heute wichtiger denn je, leben wir doch im Zeitalter akustischen Smoks. Gehöre sind überlastet und reagieren oft mit funktionaler Hörminderung. Deswegen erkennen auch immer mehr Musikliebhaber beispielsweise klassischer Musik, dass Sie mit natürlichen Klängen einen weitaus höheren belastungsfreien Hörgenuss erzielen als mit herkömmlichen Lautsprechersystemen. Rudolf Mechows Schallwandler passen an alle handelsüblichen CD-Player, Fernsehgeräte, Radio-Musikanlagen und PCs.

Bildunterschrift 1:
Direktschall wird physikalisch in Kugelschall gewandelt. Foto: Baltic GmbH

Bildunterschrift 2:
mebra®homewell- die Kleine für zu Hause.  Foto: Baltic GmbH

Bildunterschrift 3:
Jürgen Rathje, Geschäftsführer Baltic Pflege- & Verwaltungsmanagement GmbH. Foto: Baltic GmbH

Kontakt:
Baltic Pflege- und Ver­waltungsmanagement GmbH
Schlossgartenallee 33
19061 Schwerin
Tel.:    0385-20 98 215
Mobil:    0172-918 25 71
Fax:    0385-20 98 216
jrathje@baltic-online.com
http://www.baltic-online.com


 






________________________________________________________________