Dieses Blog durchsuchen

Montag, 17. Dezember 2012

2013: Start auf Schloss Bernstorf

Biohospiz auf solider Grundlage
Redaktion: Biohospiz Schloss Bernstorf
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden. 
Pressemitteilung
Bernstorf/gc. Der Eröffnungstermin des Biohospizes Schloss Bernstorf im Landkreis Nordwestmecklenburg wird für den Spätsommer 2013 erwartet. Bis zum Ende des Eröffnungsjahres sollen 30 Prozent der Anlaufbelegung erreicht werden. Fast alle Schlüsselpositionen im sind planerisch besetzt. Weitere über 150 Bewerbungen liegen vor. 

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CD) überbrachte im Juli 2012 einen Förderbescheid. Im August 2012 besuchte der Vizeminister für das Gesundheitswesen der Mongolei, Dr. Phil. Altanhuyag Otgonbold, das Biohospiz. Im November 2012 wurde der Rohbau abgenommen und der Förderverein Schloss Bernstorf e.V. aus der Taufe gehoben.

Erfolgreiche Weichenstellung: Im SAPV-Bereich (Spezialisierte ambulante Palliativversorgung) wird Schloss Bernstorf mit Helios zusammenarbeiten. Zusätzlich wurde eine Expertengruppe gegründet, die eine Excellenz-Strategie entwickelt und die Zusammenarbeit mit Deutschlands besten onkologischen Kliniken und Zentren auf den Weg bringt.

Ab Frühjahr 2013 beginnt die Dorfverschönerung. Nordwestmecklenburgs Landrätin Birgit Hesse wird sich für eine rasche Umsetzung und die Bereitstellung von Fördermitteln einsetzen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.schloss-bernstorf.de.
________________________________________________