Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 7. Januar 2015

Früh übt sich

2.884 Studierende jünger als 18 Jahre
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
PRESSEMITTEILUNG
Wiesbaden/gc. Im Wintersemester 2013/2014 waren 2.884 Studierende im Alter von unter 18 Jahren an deutschen Hochschulen eingeschrieben.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) machten die Studierenden unter 18 Jahren lediglich 0,1% der Studierenden insgesamt (2,6 Millionen) aus. Bei der Fächerwahl der minderjährigen Studierenden lagen die wirtschaftswissenschaftlichen Studienfächer an erster Stelle. 347 Studenten belegten ein Studienfach aus diesem Studienbereich. An zweiter Stelle folgte die Informatik mit 234 eingeschriebenen Studierenden unter 18 Jahren.

Weitere Auskünfte:
Thomas Feuerstein
Telefon: +49 611 75 4140

Aussender:
Statistisches Bundesamt
Gustav-Stresemann-Ring 11
65189 Wiesbaden
Tel.: + 49 611 75 1
Fax: + 49 611 72 4000
__________________________________________________________________