Dieses Blog durchsuchen

Montag, 5. Oktober 2015

Ratgeber erschienen

Heizen und Duschen mit Solarwärme
Redaktion: FIZ Karlsruhe
PRESSEMITTEILUNG
Eggenstein-Leopoldshafen/gc. Den Wärmebedarf neuer Häuser und gut gedämmter Altbauten mit erneuerbaren Energien zu decken, liegt im Trend. Solarkollektor-Anlagen für die Versorgung mit Warmwasser und zur Unterstützung der Heizung bieten sich dafür an. Einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Technologien und Konzepte sowie die planerischen Anforderungen gibt das neu erschienene BINE-Fachbuch „Solare Wärme – Technik – Planung – Hausanlage“.


Das Buch stellt die verschiedenen Einsatzbereiche vor: Alt- wie Neubauten, Ein- und Zweifamilienhäuser sowie den Geschosswohnungsbau.

Solar-Interessenten haben am Anfang einer Anlagenplanung für ein Gebäude viele Entscheidungen zu treffen: Nur Warmwasser oder auch Heizungsunterstützung? Wie komme ich zu einem optimalen Speicherkonzept? Mit welchem Solarertrag kann ich rechnen? Das Buch will hierbei Hilfestellung leisten. Schwerpunkte sind – neben der Anlagentechnik und den baulichen Anforderungen – der Nutzerkomfort, die Anlagendimensionierung und die Wirtschaftlichkeit. Weiterhin nehmen auch die Solarisierung im Bestand, der Denkmalschutz und der gemeinsame Betrieb mit einer fossilen Heizung breiten Raum ein. Eine Ertragsvorhersage und eine Prüfliste für solarthermische Anlagen runden das Buch ab.

Der Autor Bernhard Weyres-Borchert verfügt über langjährige Erfahrungen als Dozent und Autor zur solaren Wärme und ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) e. V. Bernd-Rainer Kasper erstellt mit seinem Ingenieurbüro seit vielen Jahren Haustechnikplanungen. Daneben ist er in der DGS als Dozent zur Solarthermie und Photovoltaik sowie als Vorstandsmitglied tätig.

Autoren:
Bernhard Weyres-Borchert
Bernd-Rainer Kasper
2015
168 S., zahlr. farb. Abb., Kartoniert
ISBN 978-3-8167-9149-2
auch als ebook
Preis : 29.80 Euro (inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

Pressekontakt:
BINE Informationsdienst
Uwe Milles
Birgit Schneider
Kaiserstraße 185 - 197
53113 Bonn
Tel.: 0228-9 23 79 26
Tel.: 0228-9 23 79 28
Fax: 0228-9 23 79 29
presse@bine.info

Hinweis für Redaktionen:
Ein Rezensionsexemplar kann beim BINE Informationsdienst von FIZ Karlsruhe unter presse@bine.info angefordert werden. Unter www.bine.info/presse stehen das Cover des Buches, weiteres Bildmaterial und eine Leseprobe mit einem Beispielkapitel zum Download bereit. Bitte senden Sie uns bei Verwendung ein Belegexemplar.

BINE Informationsdienst ist ein Service von FIZ Karlsruhe und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur – ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die im öffentlichen Auftrag weltweit publizierte wissenschaftliche Information zugänglich macht und entsprechende Dienstleistungen zur Verfügung stellt. FIZ Karlsruhe hat die Aufgabe, den nationalen und internationalen Wissenstransfer und die Innovationsförderung zu unterstützen.

Aussender:
FIZ Karlsruhe
Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH
Marketingkommunikation
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Postfach 2465
76012 Eggenstein-Leopoldshafen


Rüdiger Mack
Leiter Marketingkommunikation
Tel.: 07247-808 513
Fax: 07247-808 134
ruediger.mack@fiz-karlsruhe.de

Dr. Robert Hauser
Tel.: 07247-808 115
Fax: 07247-808 78 313
robert.hauser@fiz-karlsruhe.de
_______________________________________________________________