Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 10. November 2015

Jetzt bewerben!

von Heiko Wruck
GLOSSE
Die Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Außengrenzen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Frontex) sucht neue Mitarbeiter. Die Frauen und Männer sollten zwischen 18 und 45 Jahre alt, gesund, sportlich und psychisch belastbar sein. Erfahrungen im Umgang mit Schusswaffen werden vorausgesetzt.


Bei Eignung sollen sie die Sicherung der deutschen und europäischen Außengrenzen übernehmen – ausdrücklich in bewaffneten Einheiten! Der Einsatz ist auf zehn Jahre begrenzt. Bis dahin sollen die Außengrenzen mit Sicherungsanlagen ausgestattet sein – Minen, Kfz-Sperrgräben, Sicherungs- sowie Signalzäune, Sperrgebiete und Hinterlandssicherung. Zurzeit wird ein entsprechender Schießbefehl erarbeitet.

Weil besonders diese Frontex-Einsätze mit hohen persönlichen Risiken verbunden sind, werden sie deutlich höher vergütet als Auslandseinsätze von Bundeswehrangehörigen. Bis zu vier Drittel höhere Bezüge sollen die neuen Beamten auf Zeit erhalten. Außerdem wird ihr Renteneintrittsalter auf 50 Jahre gesenkt. Sie können Ihre Bewerbung bei der Agentur für Arbeit  bis zum 24. Dezember einreichen. Den Unterlagen sollten Ihre letzten Schießergebnisse – notariell beglaubigt – beigelegt werden.

Kontakt:
heiko.wruck@t-online.de
____________________________________________________________