Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 28. April 2017

Alexa, ...

von Heiko Wruck
GLOSSE
Du gehst 45 Jahre lang jeden Tag zur Arbeit. Egal, welche Arbeit: Bau, Börse, Putzen, Kochen, Telefonverkauf, Schreibtischjob, Brötchen verkaufen, Manager sein oder am Fließband stehen ... Nie gekündigt, niemals krank, selten gefehlt, immer pünktlich. 45 Jahre lang der stetig gleiche Fluss. Eines Tages liegst du auf dem Sterbebett, weit vor Renteneintritt, kurz danach. Dein Leben zieht noch einmal im Zeitraffer an dir vorbei. Was siehst du?


Macht dich zufrieden, was du siehst? Nein? Dann brauchst du was Aufregendes. Pay-TV, Social Media, ein sprachgesteuertes Smart Home und ein Voice Service System für Auto, Haus und Garten. Schon kann die Party beginnen. Im Voice Recorder sind acht Mikrofone untergebracht, die selbst die leisesten Sprachlaute erfassen und Stimmen unterscheiden können. Die Mikros werden nie abgeschaltet, sind ständig online. Nichts entgeht ihnen, alles wird sofort übermittelt. Die selektierten Gesprächsinhalte werden mit deinen Telefonaten, Online-Aktivitäten und denen deiner Freunde abgeglichen, kategorisiert und systematisiert. Dein Auto spricht dich mit Vornamen und der Stimme eines geliebten Menschen an. Nur, wenn die Liebe deines Lebens nicht dabei ist. Nichts wird gelöscht.

Liegst du dann auf dem Sterbebett und willst was Aufregendes: Alexa, spiel's noch einmal ...

Kontakt:
Heiko.Wruck@t-online.de
_____________________________________________________________________