Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 15. Februar 2019

Die Jobs bleiben vor Ort, und die Gewerbesteuer auch

Strandperle in Graal Müritz hat neuen Betreiber
von Heiko Wruck
BERICHT
Graal Müritz/gc. Dieser Tage gibt es in der Seniorenpflege Strandperle im Ostseeheilbad Graal-Müritz eigentlich nur ein großes Gesprächsthema: Am 1. Februar 2019 hat ein neuer Betreiber das am Markt sehr gut eingeführte Pflegeheim übernommen.


Die Strandperle entstand auf den Grundpfeilern einer ehemaligen Reha-Klinik und bietet heute mit dem teilweise denkmalgeschützten Altbau sowie mit dem Erweiterungsanbau aus dem Jahr 2002 für 171 ältere Pflegebedürftige einen ruhigen Platz zum Wohnen und ein Leben am Meer. Das Konzept funktioniert seit über 20 Jahren. Die Strandperle ist längst eine Institution in Graal Müritz geworden, und die Familie Boos hat ein wirtschaftlich gesundes Unternehmen auf den Weg gebracht. Und trotzdem wurde nun das Unternehmen an einen neuen Betreiber verkauft. Jürgen Rathje, Geschäftsführer der Hanseatischen Pflegeresidenzen (HPR) GmbH in Hamburg/ Schwerin erklärt den Betreiberwechsel: „Die HPR ist eine Management-Dachgesellschaft, die sich auf den Betrieb von Pflegeeinrichtungen spezialisiert hat. Die Familie Boos hat signalisiert, sich wirtschaftlich künftig anders aufstellen zu wollen. Nach tiefgründiger Prüfung der Strandperle haben wir uns sehr gerne entschieden, ein weiteres gesundes Unternehmen in den Bestand der HPR zu übernehmen. Dies ist nun zum 1. Februar passiert.“

Üblicherweise sind solche Betreiberwechsel häufig von Einsparungen überschattet, die mit Kündigungswellen, Lieferanten- und Dienstleisterwechseln sowie mit umfangreichen Qutsourcingprozessen einhergehen. „Das wird hier nicht der Fall sein“, sagt Jürgen Rathje. „Ich weiß durch meine eigene Vita, wie wichtig gute Mitarbeiter sind. Als Chef der Schweriner GMB Unternehmensberatung  GmbH komme ich im ganzen Bundesgebiet in sehr viele Häuser und sehe, was die Beschäftigten dort rund um die Uhr leisten. Außerdem war ich selbst als geschäftsführender Gesellschafter des Wohnparks Zippendorf in Schwerin bis 2008 tätig. Diese Einrichtung habe ich als eine der landesweit größten Pflegeeinrichtungen aufgebaut und geschäftlich verantwortet. Deswegen weiß ich sehr genau: Engagierte, kompetente Mitarbeiter solide Vertragspartner, verlässliche Lieferanten und professionelle Dienstleister sind entscheidende Pfeiler für den Erfolg eines Unternehmens. Wir, die HPR als neuer Betreiber der Strandperle, haben vor, diese Pfeiler weiter zu stärken und nicht auszudünnen. Das gilt auch für die Gewerbesteuer der Strandperle. Sie wird in Graal Müritz bleiben. Ein guter Betreiberwechsel bedeutet nicht, die Mannschaft über Bord gehen zu lassen, sondern das Unternehmen mit einem neuen Kapitän und mit einem guten Steuermann auf Kurs zu halten. Das gelingt immer nur mit der Mannschaft, jedoch niemals gegen sie. Die Unternehmer-Familie Boos hat uns mit sehr viel Vertrauen ein solides und gesundes Unternehmen mit einem ausgezeichneten Team in die Hände gelegt. Dieses Vertrauen wissen wir sehr zu schätzen. Die Strandperle wird in Graal Müritz eine gute Zukunft haben. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten.“

Glossar
■ Strandperle
● 171 Senioren-Pflegepflegeplätze
● 107 Mitarbeiter
● eigener Garten
● behüteter Bereich
● hauseigene Wäscherei
● hauseigene Küche
   Die Mahlzeiten werden innerhalb 
   jeder Wohngruppe in einem
   separaten Speiseraum mit
    eingebauter Kleinküche serviert, 
   unter weitestgehender Berück-
   sichtigung persönlicher
   Vorlieben
● umfangreiches Betreuungs-
   angebot
● unmittelbar am Rhododendron-
   park Graal Müritz
   mit circa 2.500 Pflanzen,
   darunter etwa 60 verschiedene 
   Rhododendronhybride 
● Strand der Ostsee in der Nähe
● naturnahe Promenade und
   Aussichtsbereiche auch für 
   Rollstuhlfahrer

■ Hanseatische
   Pflegeresidenzen
● Dienstleistungsanbieter für das 
   gesamte Spektrum pflege- und 
   hilfebedürftiger Menschen
● Management im Segment der 
   Pflege- und Sozialimmobilien

■ GMB Beratung
● Gesundheitswirtschaft 
● Managementleistungen
● Wirtschaftsberatung

■ Graal Müritz
● staatlich anerkanntes Seeheilbad
● norddeutsche Bäderarchitektur

Kontakt:
Heiko.Wruck@t-online.de
________________________________________________