Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 22. August 2012

Jetzt in Jena anmelden!

Ferienakademie zum Gründungsmanagement
Redaktion: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Jena/gc. Es ist zwar kein Schulfach, doch man kann Existenzgründung lernen. Und die Interessierten sollten die Chance nutzen, damit auf dem Weg in die Selbstständigkeit der Erfolg wahrscheinlicher wird. In Jena gibt es lange Erfahrungen mit Existenzgründungen und ihrer Unterstützung, von der alle Interessierten profitieren können. Daher veranstaltet die Friedrich-Schiller-Universität Jena im Rahmen des „Gründer -und Innovationscampus Jena-Weimar“ auch in diesem Jahr eine „Ferienakademie zum Gründungsmanagement“.

Vom 24. bis 28. September 2012 werden unter der Leitung von Prof. Dr. Kurt-Dieter Koschmieder und Prof. Dr. Johannes Ruhland Kenntnisse zur Vorbereitung und Durchführung von Unternehmensgründungen vermittelt. Erfahrene Referenten aus der Beratungs- und Unternehmenspraxis vermitteln Know-how zu den Themenblöcken Businessplan, Marketing, Unternehmensfinanzierung, Organisation, Recht und Netzwerke. Highlight der Veranstaltung werden am 26. September 2012 die Stories sein, die erfolgreiche Gründer unter Palmen im Botanischen Garten erzählen. Die Besichtigung des Technologie- und Innovationsparks Jena (TIP Jena) rundet die fünftägige Veranstaltung ab.

Die Ferienakademie richtet sich an Studierende, Absolventen und Wissenschaftler aller Fachrichtungen sowie alle anderen Gründungsinteressierten. Die Teilnahmegebühr reicht von nur 40 Euro für Studierende über 70 Euro für Hochschulmitarbeiter, Gründer aus den Hochschulen sowie Mitarbeiter aus Forschungseinrichtungen bis zu 110 Euro für alle weiteren Interessenten. Weitere Informationen sowie Anmeldungen unter: www.ferienakademie2012.de.

Kontakt:
Nicole Fuchs
Servicezentrum Forschung und Transfer
der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Gründerservice
Kahlaische Straße 1
07745 Jena
Tel.: 03641-931061
nicole.fuchs@uni-jena.de

Aussender:
Axel Burchardt M.A.
Leiter Stabsstelle Kommunikation/Pressestelle
Pressesprecher der
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel.: 03641-931031
axel.burchardt@uni-jena.de
___________________________________________