Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 22. August 2012

Qualität der Arbeit

Nacht- und Wochenendarbeit in Deutschland
Redaktion: Deutsches Statistisches Bundesamt
Dieser Beitrag kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.
Pressemitteilung
Wiesbaden/gc. In Deutschland hat die Nacht- und Wochenendarbeit deutlich zugenommen:

2011 arbeitete ein Viertel (24,5 %) aller Beschäftigten auch samstags, fünfzehn Jahre zuvor, im Jahr 1996, waren es noch 18,8 %.

Der Anteil der Personen, die nachts arbeiten, erhöhte sich im selben Zeitraum von 6,8 % auf 9,6 %.

Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des aktuell veröffentlichten Indikatorenberichtes „Qualität der Arbeit 2012 - Geld verdienen und was sonst noch zählt“ mit.

Herausgeber: (c)
Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Gustav-Stresemann-Ring 11
65189 Wiesbaden
Tel.: 0611-75 34 44
Fax: 0611-75 39 76
_______________________________________________