Dieses Blog durchsuchen

Montag, 18. November 2013

Ehrung der Schrittmacher

Unternehmerpreis Gesundheitswirtschaft
von Werner Röpert, BVMW Mecklenburg-Vorpommern
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Nachnutzungen jeglicher Art nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Autors oder Seitenbetreibers.
KOLUMNE
Am 16. Januar 2014 vergibt der BVMW im Rahmen seiner BVMW-Jahresauftaktveranstaltung in Rostock seinen Unternehmerpreis Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern 2013. BVMW-Mitglieder konnten kleine und mittlere Unternehmen sowie Angehörige freier Berufe, die ihren Sitz in Mecklenburg-Vorpommern haben und nicht mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigen, für diese Auszeichnung vorschlagen.

Im vergangenen Jahr gehörten die Rostocker Selbsthilfegruppe Adipositas am Klinikum Südstadt, die Privatschule Universitas gGmbH aus Rostock, die Schuhmanufaktur Kay Gundlack in Parchim, Seffis Kochstudio aus Süderholz-Klein Bisdorf, das Adipositas-Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern und die Schweriner  ANKER Sozialarbeit gGmbH zu den Nominierten. Als Sieger wurde schließlich am 17. Januar 2013 das artepuri® hotel meersinn in Binz auf Rügen mit dem BVMW-Unternehmerpreis Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern 2012 ausgezeichnet.

Investition in die Gesundheit der Mitarbeiter eines Unternehmens werden zunehmend zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Das haben viele BVMW-Mitglieder bereits vor etlichen Jahren erkannt, und ihre Anzahl wächst stetig weiter.  Der BVMW-Unternehmerpreis Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern würdigt diese Entwicklung ganz besonders.

Zielsetzung des jährlich verliehenen Gesundheitspreises des BVMW in Mecklenburg-Vorpommern ist es, Unternehmerpersönlichkeiten zu ehren, die in ihren Unternehmen das Betriebliche Gesundheitsmanagement erfolgreich eingeführt haben und damit beispielgebend in Mecklenburg-Vorpommern zeigen, das wirtschaftlicher Erfolg und Gesundheit im Unternehmen durchaus miteinander vereinbar sind.

Lernen Sie den BVMW und seine Mitglieder kennen – bringen Sie sich ein in eine starke Gemeinschaft gleichgesinnter Unternehmer, die regional, national, international und weltweit verflochten ist. Es sind die kleinen und die mittleren Unternehmen, die das Rückgrat der deutschen Wirtschaft ausmachen. Sie stellen über 80 Prozent der Lehrstellen und Arbeitsplätze – und der BVMW ist ihre Stimme: www.bvmw.de.

Bildunterschrift:
Werner Röpert, Landesbeauftragter des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW). Foto: BVMW
_____________________________________________________