Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 12. Februar 2019

Über den Erwartungen

Amt und Stadt Zarrentin werden immer attraktiver
von Heiko Wruck
BERICHT
Zarrentin/gc. Die Bevölkerungsbilanz im Amt Zarrentin, aber auch in der Stadt am Schaalsee, liegt seit vielen Jahren über den Erwartungen. Im Amtsbereich leben derzeit knapp über 10.000 Menschen. Die Schaalseestadt selbst kommt mit ihren sieben Ortsteilen auf deutlich über 5.000 Einwohner. Und die Nachfrage steigt weiter.

Damit wachsen auch die Herausforderungen. Im Waldbad Vellahn findet seit Jahren zuverlässig in großem Umfang der Schwimmunterricht für die gesamte Region von Boizenburg bis Wittenburg statt. Schwimmmeister Kührmann kann sogar zunehmende Teilnehmerzahlen melden. Deshalb ist es ein Anliegen, den Komfort des Angebotes für die Waldbadnutzer zu erhöhen und dafür  EU-Fördermittel  zur Sanierung zu gewinnen. Bereits der neu überdachte Kioskbereich wurde mit EU-Geld aus dem Leader-Förderprogramm zur Entwicklung ländlicher Räume finanziert. So wie die Stromladesäulen der Wemag im Amtsbereich und in der Stadt sowie in den angrenzenden Ämtern der Schaalseeregion.


Aber der Breitbandausbau lässt am Schaalsee noch zu wünschen übrig. Die Internetgeschwindigkeiten sind im Amtsgebiet und in der Schaalseestadt höchst unterschiedlich verteilt. So können sich die Lassahner über satte 50 Mbit/s beim Herunterladen, aber nur mageren 4,32  Mbit/s beim Hochladen (z. B. von Fotos) freuen. Insgesamt stehen die Lassahner zusammen mit den Valluhnern jedoch ziemlich weit oben. Andere Orte dümpeln seit Jahren bei schneckenhaften 2 und 6 Mbit/s herum. Einzig für Kogel gibt es Hoffnung. Das Örtchen liegt im ersten Call (als Überschneidungsgebiet zum Amt Wittenburg). Alle anderen Ortslagen des Amtes Zarrentin liegen im zweiten Call des Breitbandausbaus. Doch erst mit dem schnellen Internet wird auch ein kostenloses öffentliches WLAN in Zarrentin möglich.

Bildunterschrift 1:
Smartphone-Screenshot: Zarrentin sieht auch im World Wide Web richtig gut aus und ist sehr funktional. Foto: Henrik Rath

Bildunterschrift 2:
Jutta Piontek, Leitende Verwaltungsbeamtin des Amtes Zarrentin, freut sich über die vielen erfolgreichen Projekte in der Schaalsee­region und im Amt Zarrentin. Sie beruhen auf der regionsübergreifenden Kooperation der Ämter und der konsequenten Nutzung der EU-Fördermittel zum gemeinsamen Vorteil. Foto: Heiko Wruck

Kontakt:
Heiko.Wruck@t-online.de
_______________________________________________