Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 27. September 2019

Für Quereinsteiger

von Heiko Wruck
GLOSSE
An den allgemeinbildenden Schulen Mecklenburg-Vorpommerns waren sie ein voller Erfolg:  Neulehrer als Seiteneinsteiger. Deswegen lernen die Schüler zwar auch nicht besser oder gar mehr. Doch es gibt weit weniger Unterrichtsausfälle und die Kiddys sind beaufsichtigt.


Begleitet wurde die Aufstockung des Lehrpersonals mit der Absenkung der Notenstandards. Das hatte zur Folge, dass mehr Schüler die Abiturstufe erreichten und es auch rund ein Drittel mehr Einser-Abiturienten gibt. Parallel hierzu wurde an den Universitäten der Nummerus clausus konsequent abgeschafft. Nur wenige Jahre später war auch der Ärztemangel auf dem Lande passé. Schließlich konnte sich nun auch ein Vierer-Kandidat als Landarzt  niederlassen.

Von diesem Erfolg angespornt hat sich die Landesregierung nun entschieden, auch den Beruf des Herzchirurgen für qualifizierte Seiteneinsteiger zu öffnen. Schließlich müssten die ja nur wissen, wo das Herz am rechten Fleck ist. Nur solange, bis sie von einem Roboter ersetzt werden, der über Telemedizin aus ein paar Tausend Kilometern Entfernung präzise vor Ort operieren kann. Bewerber aus der Landwirtschaft werden bevorzugt eingestellt. Schließlich haben die bereits erste Erfahrungen in der GPS-Navigation bei der Feldarbeit sammeln können. Und leblose Körper kennen sie vom Dorfbums hinter der Scheune.

Kontakt:
Heiko.Wruck@t-online.de
_______________________________________