Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 1. Mai 2020

Zwölf Ansichten in Kohle

Zum 650. Stadtjubiläum zeigt Hagenow Besonderes
von Heiko Wruck
BERICHT
Hagenow/gc. Die Stadt Hagenow hat am vergangenen Dienstag, 28. April 2020, den Verkaufsstart ihres Kartenbüchleins „Hagenower Ansichten” bekanntgegeben.


Das Heft ist als Großpostkartensammlung konzipiert und enthält zwölf Karten. Während die Stadt als Herausgeber auftritt, lag die Produktion bei Martina Kriedel von  „Das Atelier”. Sie hat die Recherche übernommen und 12 Kohlezeichnungen von besonderen Gebäuden der Stadt und der Ortsteile für das Heft angefertigt. Rund vier Monate hatte die Künstlerin an dem Heft gearbeitet.

Zu den von der Künstlerin in Szene gesetzten Motive gehören unter anderem die Schmiede in Scharbow, das Hagenower Rathaus, das älteste und das kleinste Haus der Stadt, die Windmühle in Hagenow-Heide oder ein Bauernhaus in Viez, dessen ältester Teil aus dem 17. Jahrhundert stammt. Dabei war es ein Anliegen der Künstlerin, jedes Motiv aus einer besonderen Perspektive zu zeigen.

Das Kartenbüchlein „Hagenower Ansichten” ist ab dem kommenden Montag, 4. Mai 2020, in der Hagenower Touristeninformation zu haben. Das Heft kostet 6,50 Euro, eine Anlehnung an das 650. Hagenower Stadtjubiläum, das in diesem Jahr ansteht. Die Startauflage liegt bei 500 Heften und wird nach Bedarf nachgedruckt. Vom Verkaufspreis geht ein Euro an die Hagenower Bürgerstiftung.

Einen besonderen Dank richtet Martina Kriedel an die Eigentümer der abgebildeten Gebäude. Sie haben nicht nur ihr Einverständnis gegeben, ihre Häuser in das Kartenbüchlein aufnehmen zu lassen, sondern haben das Projekt auch sehr aktiv unterstützt. Das war besonders hilfreich bei den Recherchen zu den Gebäuden und beim finden des besonderen Blickwinkels auf das Gebäude.

Bildunterschrift:
Die Künstlerin Martina Kriedel und Hagenow Bürgermeister Thomas Müller präsentierten am Dienstag auf dem Hagenower Museumshof das Kartenbüchlein „Hagenower Ansichten”. Foto (m): Heiko Wruck

Kontakt:
Heiko.Wruck@t-online.de
___________________________________________