Sonntag, 1. November 2020

Ein Club Gleichgesinnter

Die US-Cars Freunde MV laden zur Mitgliedschaft ein
von Heiko Wruck
BERICHT
Wittenburg/gc.
In Wittenburg hat sich am 9. Oktober 2020 ein neuer Verein gegründert: die US-Cars Freunde MV. Deren Vereinsmitglieder kommen aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim.

Doch wer Lust hat, seine Leidenschaft für US Cars auszuleben, kann natürlich auch ganz woanders wohnen und trotzdem Mitglied werden. Einzige Bedingungung: Jedes Mitglied muss ein orginales US Car besitzen. Baujahr, Hersteller und Fabrikat sind egal. Es muss nur für die Straße zugelassen und auch fahrtüchtig sein.

Das Vereinsziel der US-Cars Freunde MV besteht darin, das Auto als Kulturgut zu pflegen. Das soll aber nicht museal passieren, sondern mit Leben erfüllt werden. Deswegen sollen monatliche Vereinstreffen stattfinden. Auch gemeinsame Ausfahrten und möglicherweise Eventauftritte sollen den Verein sowie das Kulturgut Automobil in die Öffentlichkeit tragen.

Wer mit dem US-Cars Freunde MV in Kontakt treten will kann sich an den Vereinsvorsitzenden Marcel Hannemann wenden: 0160 80 80 955, CrazyBruemmi@aol.com.

Bildunterschrift:
Marcel Hannemann aus Wölzow bei Wittenburg ist der Vereinsvorsitzende der US-Cars Freunde MV. Er nennt einen Ford Mustang Cobra sein Eigen.  Foto: Heiko Wruck

Kontakt:
Heiko.Wruck@t-online.de
_________________________________________________