Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 30. August 2019

Ihr entmündigt uns nicht!

Mittwochabend Protest vor Schweriner Schlossherrlichkeit
von Heiko Wruck
BERICHT
Crivitz/gc. Ignorieren Politiker den Bürgerwillen, so treiben sie die Menschen Rattenfängern zu. So argumentieren die einen. Politiker suchen sich in einer parlamentarischen Demokratie Mehrheiten, um sich nicht erpressen zu lassen. Auch nicht vom Bürger. So argumentieren die anderen. Beide haben recht. Deswegen wurde der Konsens erfunden.

Sonntag, 25. August 2019

Südwestmecklenburg zieht und bindet

MV ist sehr viel mehr als nur Meer
von Heiko Wruck
BERICHT
Malliß/gc. Mit seiner Frau Anne betreibt Volker Sielaff den Campingplatz mit 100 Stellplätzen seit 1992 in Malliß. Die Berliner Herkunft ist noch gut zu hören, wenn Volker Sielaff erzählt. Auch Evelyn Lügger und Godehard Bromisch kamen aus Berlin nach Malliß.

Samstag, 24. August 2019

Wir wollen Antworten, jetzt!

Kommunal- und Landespolitiker zum Gespräch geladen
von Heiko Wruck
BERICHT
Neu Zachun/gc. In Hoort und dem Ortsteil Neu Zachun, im Amt Hagenow Land,  ist die Verärgerung einiger Bürger groß. Auf der einen Seite des Ortes entsteht ein Windpark mit vorerst 16 und später 40 Anlagen. Auf der anderen Seite soll eine Junghennenaufzuchtanlage mit jährlich über 250.000 Tieren entstehen. Der wenige Kilometer entfernte Salzstock bei Kraak rückt in den Fokus der Suche nach einem Atommüllendlager.

Dienstag, 20. August 2019

Gemeinsam Jagd erleben

Mit einem Waidmann auf die Pirsch
von Heiko Wruck
BERICHT
Neuhof/gc. Am Samstag, 31. August 2019, wird der Jäger Michael Kuhn um 18 Uhr bei Zarrentin am Schaalsee auf die Pirsch gehen. Dafür bietet er einer (!) Person eine kostenlose Begleitung an. Das Motto dieses Pirschganges lautet: Gemeinsam Jagd erleben. Das ist der Plan.

Samstag, 17. August 2019

Mehr miteinander reden

Wittendörper Bürgerstammtisch soll fest werden
von Heiko Wruck
BERICHT
Wittenburg/gc. Bringt man sich nicht aktiv ein, irrlichtert das Leben auf dem Lande zwischen Schlafstatt und Job. Der Haken ist, fällt der Job weg, zum Beispiel weil die Rente ansteht oder Kinder betreut werden sollen, dann bieten sich kaum Möglichkeiten, Dorfbewohner regelmäßig an einem Ort zu versammeln.

Samstag, 10. August 2019

Statt giftiger Abgase nur Wasserdampf

Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie am Schaalsee
von Heiko Wruck
BERICHT
Zarrentin/gc. Am Donnerstag, 8. August 2019, hat Honda Deutschland dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe einen Pkw mit Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie übergeben. Der Clarity Fuel Cell kommt für ein Jahr als Kooperations- und Erprobungsfahrzeug zum Einsatz.