Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 25. Juli 2019

MVs Sparkassen weigern sich

1. Vergütungstransparenzbericht des Landes vorgestellt
Redaktion: Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern
PRESSEMITTEILUNG
Schwerin/gc. Nach dem Beteiligungsbericht im vergangenen Jahr legt das Finanzministerium erstmalig auch einen Vergütungstransparenzbericht vor. Damit haben die Bürgerinnen und Bürger nun die Möglichkeit, sich über die Vorstands- und Geschäftsführungsvergütungen öffentlicher Unternehmen zu informieren.

Junge Köpfe für Nachhaltigkeit gewinnen

20 Jahre Praktikantenprogrammam Schaalsee
von Heiko Wruck
BERICHT
Zarrentin/gc. Für Elisa Schop ging in der zurückliegenden Woche ein dreimonatiges Praktikum im Unesco-Biosphärenreservat Schaalsee zu Ende. Die vierundzwanzigjährige Münchnerin studiert in Lüneburg Umwelt- und Nachhaltigkeitswissenschaften.

Mittwoch, 24. Juli 2019

„Denkzeichen 1989“

Fonds mit 50.000 Euro aufgelegt
Redaktion: Kulturministerium Mecklenburg-Vorpommern
PRESSEMITTEILUNG
Schwerin/gc. In Mecklenburg-Vorpommern sollen 30 Jahre nach der Friedlichen Revolution kleinere Gedenkorte unterstützt werden, die an die Ereignisse im Jahr 1989 erinnern. Das Land hat  dazu den Fonds „Denkzeichen 1989“ aufgelegt, mit dem sich das Kabinett befasst hat.

Montag, 22. Juli 2019

Durchbruch in der Stammzellforschung

Hoch potente Zellen von Mensch und Schwein
Redaktion: Medizinische Hochschule Hannover
PRESSEMITTEILUNG
Hannover/gc. Erstmals ist es einer internationalen Forschergruppe aus Deutschland, Großbritannien und China gelungen, einen besonders vielseitigen Typ von Stammzellen in Schwein und Mensch herzustellen und unter Laborbedingungen zu vermehren.

Tragische Jahresbilanz 2018

Arbeitsunfälle: Auffälligkeiten im Raum Neubrandenburg
von Heiko Wruck
BERICHT
Schwerin/gc. In 2018 wurden in Mecklenburg-Vorpommern in 5.414 Betriebsstätten amtliche Kontrollen (Berufsgenossenschaften, DGUV) im Bereich Arbeitsschutz durchgeführt. Außerdem wurden gleichlautend  1.127 Baustellen-Überprüfungen angesetzt. Elfmal nahm ein Arbeitsunfall  (sieben im Baugewerbe) und einmal ein Wegeunfall ein tödliches Ende. Daneben erreigneten sich 70 besonders schwere Arbeitsunfälle im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern. „Solche traurigen und dramatischen Ereignisse sind oft vermeidbar. Eine Voraussetzung zur Vermeidung ist es, eine Gefährdungsbeurteilung zu erstellen“, teilt die Deutsche Mittelstandsschutz GmbH mit.

Die Pflegedebatte ist in weiten Teilen nur ein Ablasshandel

von Jürgen Rathje
KOMMENTAR
Der Ablasshandel hat in deutschen Landen eine lange Tradition. Mit ihm wird nicht die Sünde vergeben, sondern nur die Sündenstrafe erlassen. Du sündigst, aber gehst gegen die Zahlung eines Ablasses trotzdem straffrei aus.

Freitag, 19. Juli 2019

Verursacher soll zahlen

Eldetalbrücke auf der A14 durch Brand beschädigt
von Heiko Wruck
BERICHT
Grabow/gc. Am vergangenen Montag, 15. Juli 2019, war ein  mit Kakao beladener Anhänger eines Lastkraftwagens auf der Autobahn A 14 zwischen Grabow und Groß Warnow in Brand geraten.

Das Blaue Band

Müritz-Elde-Wasserstraße holt Touristen in die Stadt
von Heiko Wruck
BERICHT
Neustadt-Glewe/gc. Die Stadt Neustadt-Glewe profitiert touristisch nicht allein davon, das Tor zur Lewitz zu sein. Auch Wasserwanderer können Stadt und Burg besuchen. Denn Neustadt-Glewe ist über die die Müritz-Elde-Wasserstraße mit allen großen Seen der mecklenburgischen Seenplatte sowie mit der Elbe über „Das Blaue Band“ vernetzt.

Donnerstag, 18. Juli 2019

Riesige Kapazitäten in der Reserve

Für Airbeat One umfangreiche Brandschutzmaßnahmen
von Heiko Wruck
BERICHT
Neustadt-Glewe/gc. Der vergangene Sonntag, 14. Juli 2019, war der letzte Veranstaltungstag in Neustadt-Glewe des Musikfestivals Airbeat One. Vor dem Hintergrund des jüngsten – und in der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns bislang größten Wandbrandes – auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Lübtheen war und ist die brandtechnische Sicherung des Airbeat-One-Festivals eine ganz besondere Herausforderung.

Mittwoch, 17. Juli 2019

Auf Draht und im Netz!

Telefonseelsorge Schwerin sucht Mitstreiter
von Heiko Wruck
BERICHT
Schwerin/gc. Seit Mai 2019 sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Telefonseelsorge Schwerin (www. telefonseelsorge-schwerin.de) nicht nur per Telefon, sondern auch per Chat für Hilfe- und Ratsuchende kostenlos zu erreichen.

Dienstag, 16. Juli 2019

Von den Katastrophen nicht beeinflusst

Urlaubsregion Plau stellt sich Herausforderungen
von Heiko Wruck
GESPRÄCH
Plau am See/gc. Der Sommer hat sich bereits von seiner heißen Seite gezeigt. Urlaubswetter! Aber was das im einzelnen für die Tourismusregionen bedeutet, erklärt Michael Wufka, Geschäftsführer der Tourist Info Plau am See GmbH in einem Gespräch.

Montag, 1. Juli 2019

Gedrucktes ist längst nicht tot

... sagt Markus Rein und setzt auf eine Nische
von Heiko Wruck
GESPRÄCH
Schwerin/gc. Wie startet ein Verleger in den Tag? Ich brauche morgens meinen Tee und Ruhe.