Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 22. Januar 2020

Start am Freitag!

Mahnwachen in Parchim und Crivitz
von Heiko Wruck
BERICHT
Parchim/gc. Die Gesundheitsversorgung der Bürger steht in Parchim und Crivitz zur Debatte. Deswegen wird für den 24. Januar 2020 ab 18.30 Uhr zur ersten Mahnwache vor der Parchimer Asklepios-Klinik und gleichzeitig vor der MediClin-Klinik in Crivitz aufgerufen. Diese Mahnwachen sollen immer am 24. Tag eines Monats zur selben Zeit an denselben Orten stattfinden.

Montag, 20. Januar 2020

Die Insekten sterben unsichtbar

... sagt Dr. Heidrun Schütze und frühstückt fast gar nichts
von Heiko Wruck
GESPRÄCH
Zarrentin/gc. Wie bio startet eine Biologin in den Tag?
Ich stehe um 6 Uhr auf und frühstücke werktags eigentlich gar nicht. Mir reicht ein Kaffee. Früh morgens mag ich noch nichts essen. Am Wochenende ist das anders. Da stehe ich später auf und frühstücke dann auch. Ein Ei, etwas Brot und Kaffee. An Brötchen gehe ich gar nicht ran. Die sind irgendwie nichts für mich. Essen beginnt mittags für mich. Schon immer was das so.

Samstag, 18. Januar 2020

Alle sind Probanden

von Heiko Wruck
KOMMENTAR
In der Not frisst der Teufel Fliegen. Nach diesem Prinzip setzt sich in Mecklenburg-Vorpommern eine Politik der Second­hand-Fachkräfte fort, die vor ein paar Jahren bei den Lehrern ihren Anfang nahm.

Samstag, 4. Januar 2020

Mehr, immer mehr

von Heiko Wruck
KOLUMNE
Für das Jahr 2020 sind in Rostock-Warnemünde 44 Kreuzfahrtschiffe mit 206 Anläufen angekündigt. Das sind 10 Anläufe mehr als im Jahr 2019. Klimanotstand, Fridays for Future, Umweltverschmutzung? Alles Fehlanzeige.

Freitag, 3. Januar 2020

Menetekel 2020

von Heiko Wruck
KOMMENTAR
In ihrer Neujahrsansprache 2020 verwies Bundeskanzlerin Angela Merkel darauf, dass in Deutschland aktuell noch nie so viele Menschen Arbeit hatten wie in den letzten 30 Jahren. Doch sie erwähnte mit keinem Wort, dass es in Deutschland auch noch nie so viele arbeitende Menschen wie jetzt gegeben hat, die nicht von ihrem Job in Würde leben können.

Donnerstag, 2. Januar 2020

Nuhr verboten

von Heiko Wruck
GLOSSE
Das in 2020 neu geschaffene Ministerium für Satire (MfS) hat jetzt endlich Dieter Nuhr verboten. Nuhr habe in der völlig falschen Anwendung von Satire jede Grenze von Sitte und Anstand überschritten.

Mittwoch, 1. Januar 2020

Der Tag beginnt immer früh

... sagt Renate Colell und frühstückt nach den Tieren
von Heiko Wruck
GESPRÄCH
Zarrentin/gc. Wie startet eine Rangerin in den Tag?
Der Wecker klingelt um 5 Uhr. Dann werden zuerst die Tiere versorgt: elf Hühner, ein Hahn, ein Hund und ein Hase. Meine Tiere kommen immer zuerst. Erst danach wird gefrühstückt: ein Ei, Porridge mit Milch und Obst, weißer Kaffee. Um 6.45 Uhr geht es dann zur Arbeit.